Foto: Philine Bach

Schreibblockade? So bekommst Du wieder den Flow!

Hast du auch das Gefühl, dass dir die Worte nicht immer so fließend von der Hand gehen?

Dieser Artikel zeigt dir, wie du schnell und einfach deine Schreibblockaden lösen kannst. Ein wichtiger Bestandteil sind Coaching und Hypnose, weil diese dabei helfen, die Kreativität und den Schreibfluss wiederzufinden. Denn nichts ist schlimmer, als wenn die Muse einfach nicht mehr mitspielt. Dabei spielt es keine Rolle, ob du an einem Roman, einer wissenschaftlichen Arbeit oder bloß an einem Blogpost sitzt.

3 einfache Methoden, um die Schreibblockaden zu lösen.

Schreibblockaden beim wissenschaftlichen Schreiben sind häufig und können die Arbeit an einer Hausarbeit, einer Abschlussarbeit oder einem wissenschaftlichen Artikel erheblich erschweren. Viele Studenten und Autoren werden im Laufe ihres Studiums mit Schreibblockaden konfrontiert und finden keinen Ausweg aus diesem Teufelskreis. Doch es gibt Lösungen, wie man Schreibblockaden langfristig bekämpfen kann! In diesem Absatz werden 3 Strategien vorgestellt, die du sofort umsetzen kannst, um deine Schreibblockaden zu überwinden.

1. Finde heraus, warum du eine Schreibblockade hast
Bevor du irgendwelche Schritte unternimmst, solltest du erst einmal herausfinden, warum du überhaupt eine Schreibblockade hast. Denn oft liegt das Problem gar nicht beim Schreiben selbst, sondern vielmehr daran, dass du dir selbst im Weg stehst. Folgende Fragen können dir dabei helfen, herauszufinden, was genau das Problem ist:

– Fühlst du dich überfordert?
– Hast du Angst vor dem Versagen?
– Bist du unzufrieden mit deinem bisherigen Fortschritt?
– Fehlt dir die Motivation?
– Hast du Probleme mit der Strukturierung deiner Arbeit?
– Bist du dir unsicher, ob deine Ideen überhaupt gut genug sind?

Wenn du weißt, was genau dein Problem ist, kannst du gezielt dagegen vorgehen und so deine Schreibblockade überwinden.

2. Setze dir realistische Ziele
Eines der häufigsten Probleme, das zu Schreibblockaden führt, ist die Tatsache, dass Studenten und Autoren sich oft viel zu hohe Ziele setzen. Gerade wenn sie unter Druck stehen und eine Deadline haben, neigen sie oft dazu, den Anspruch an sich selbst zu hochzusetzen und somit unter Stress zu geraten. Setze dir von nun an realistische Ziele und arbeite in kleinen Schritten an deinem Roman, der Hausarbeit oder Abschlussarbeit. So kannst du sichergehen, dass du auch wirklich Fortschritte machst und nicht in einem Loch versinkst. Eine gute Methode, um realistische Ziele zu setzen, ist es, sich jeden Tag eine Aufgabe zu stellen, die man erledigen möchte. So hast du immer ein konkretes Ziel vor Augen und kannst dich leichter motivieren.

3. Finde den richtigen Ort und die richtige Zeit für das Schreiben
Viele Studenten und Autoren haben das Gefühl, dass sie nur dann produktiv sein können, wenn sie sich in ihrem Zimmer einschließen und den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen. Doch das ist oft gar nicht so effektiv! Oft hilft es schon, wenn man den Ort wechselt und an einem anderen Ort schreibt. Probiere doch mal aus, ob es für Dich besser funktioniert, in der Bibliothek oder in einem Café zu schreiben. Auch die Tageszeit kann einen großen Einfluss auf die Produktivität haben! Manche Menschen sind morgens am besten aufgelegt und schreiben am produktivsten, während andere erst am Abend so richtig in Fahrt kommen. Finde also heraus, welche Tageszeit für dich am besten geeignet ist und nutze diese Zeit für das Schreiben.

Warum auch Hypnose bei Schreibblockaden so wirkungsvoll ist.
Wenn du an einem Punkt in Ihrem Leben angelangt bist, an dem du etwas Neues ausprobieren möchtest, um deine Schreibblockaden zu überwinden, dann ist Hypnose eine hervorragende Methode. Viele Menschen wissen nicht, wie wirkungsvoll Hypnose bei der Behandlung von Schreibblockaden sein kann.

Hypnose ist eine hervorragende Methode, um die Kreativität und den Fluss des Schreibens wiederherzustellen und kann helfen, den Fokus zu finden und sich auf das zu konzentrieren, was du schreiben möchtest. Es kann dir auch dabei helfen, die Angst vor dem Schreiben zu überwinden und die negativen Gedanken, die dich daran hindern, kreativ zu sein, loszuwerden.

Hypnose hilft dir nicht nur, dich besser auf das zu konzentrieren, was du schreiben möchtest, sondern es kann dir auch dabei helfen, die Blockaden in deinem Denken zu überwinden. Viele Menschen leiden unter Schreibblockaden, weil sie negativ denken und Angst haben, etwas falsch zu machen. Diese Blockaden können mit Hilfe von Hypnose und Coaching gelöst und überwunden werden. Wenn du lernst, positiv zu denken und deine Ängste loslassen, wird es dir leichter fallen, kreativ zu sein und zu schreiben.

Erfahrungsbericht: So habe ich meine Schreibblockade gelöst!
Als ich meinen ersten Roman geschrieben habe, kam es öfters vor, dass ich an meinem Schreibtisch saß, vor mir ein leeres Blatt Papier und einen Stift. Doch ich konnte mich nicht überwinden, auch nur ein Wort zu schreiben. Ich hatte das Gefühl, als würde mich etwas blockieren. Dieses Gefühl kannte ich bereits – es war die Schreibblockade. In diesem Moment wusste ich: Jetzt musste ich etwas unternehmen, um meine Schreibblockade zu lösen! Also machte ich mich auf die Suche nach Mitteln und Wegen, um endlich wieder frei schreiben zu können. Und tatsächlich: Nach einigen Fehlversuchen fand ich heraus, was mir beim Schreiben hilft und so habe ich meine Schreibblockade letztendlich gelöst!

Ich habe einen Rat befolgt, der alles verändert hat. Dieser besteht darin, dass man sich einfach täglich 5 Minuten hinsetzt und schreibt, was einem gerade in den Sinn kommt. Jeder Gedanke kommt auf Papier! Es gibt kein Richtig oder Falsch, man muss sich nur überwinden und starten. Seitdem ich das tue, konnte ich meine Schreibblockaden lösen und ich habe seither schon einige Texte veröffentlicht, deren Inhalt vielen Lesern geholfen hat.

Du möchtest wissen, wie dir Coaching oder Hypnose dabei helfen kann wieder in den Schreibfluss zu kommen?

Dann buche dir hier ein unverbindliches Kennenlerngespräch. Ich freue mich auf dich.

https://calendly.com/mandylutzcoaching/30min